Endoskopische Leistenbruchoperation (TAPP / TEP)

Bei Ihnen wurde ein Leistenbruch diagnostiziert, sie legen Wert auf eine möglichst dauerhafte und sichere Versorgung und benötigen oder wünschen eine stationäre Betreuung?

Die endoskopischen Operationsverfahren haben sich als schonende, schmerzarme und sichere Varianten zur Behebung des Leistenbruchs etabliert. Die wesentlichen Vorteile bestehen in der geringen Traumatisierung, sowie der frühen Wiederbelastbarkeit. Insbesondere schwergewichtigere Menschen oder Patienten, bei denen ein früher Wiedereinstieg ins Berufsleben wichtig ist, profitieren von diesen Methoden. Diesen Eingriff führen wir regelmäßig kurzstationär in unserem Partnerkrankenhaus durch.

Vereinbaren Sie für weitere Informationen einen Beratungstermin in unserer Praxis.